Schriftgröße ändern:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
     

Kleiner-Mühlental-Rundweg

Vorschaubild

Tk 9

 

Vom Startpunkt Kurverwaltung gehen wir den Fußgängerweg westwärts durch die Ortslage bis zur oberen Bodebrücke. Nach Überquerung der Brücke steigen wir gerade aus in das kleine Mühlental ein. Der befestigte, durch Mischwald führende Weg steigt auf 2,4km Länge bis zur Schutzhütte um ca. 150 Höhenmeter an. Wir folgen dem Weg nach links und biegen nach 500meterauf der Gabelung nach rechts ab, bis zum höchsten Punkt dieser Strecke "lange Horn" (505m über NN). Der Weg führt uns nun mit leichtem Gefälle an der Wildsteinwiese vorbei und weiter durch das Schreckental in Richtung Altenbrak - Rolandseck. Aus dem Mischwald kommend biegen wir hinter der Wiese rechts auf die Bitumenstraße ab. Der Weg geht vorbei am Heimatmuseum und der Waldbühne in Richtung Ortslage und zurückzum Startpunkt.

  • Charakteristik: langer fordernder Terrainkurweg
  • Wegelänge: 8,5 km
  • Gehzeit: 2std 11 min

 

Für eine große Ansicht der Wanderwege in Altenbrack--->hier klicken