Schriftgröße ändern:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
     
 

Osterbergring

Vorschaubild

Tk 6 

 

Vom Startpunkt Kurverwaltung führt der Weg ostwörts durch die Ortslage, über die untere Bodebrücke. Hinter der Brücke, halbrechts haltend, begeben wir uns nach ca. 20m über eine Links liegende Treppe auf einen zunächst stark ansteigenden, verwurzelten Waldweg (Fichtenwald) bis zum Friedhof. Von dort führt die nSrecke Naturlehrpfad mal leicht ansteigend bzw. fallend durch schattigen Mischwald entlang der Bungalowsiedlung "Bielstein", der Feldflur, den Aussichtspunkt "Grüne Eiche" Eiche blick zur "Kirche und Kuckuslippe" bis Abzweig Cellstraße. Nach Überquerung des weges folgen wir der Strecke an der Rolandsecksiedlung vorbei bis zur Gaststätte "Jägerbaude". Von dort auf der abfallenden Bitumstraße, am Heimatmuseum und der Waldbühne vorbei bis an die untere Bodebrücke und weiter zum Startpunkt.

 

  • Charakteristik: fordernder Terrainkurweg Belastungswechsel
  • Wegelänge: 3,6km
  • Gehzeit: 59 min

 

 Für eine große Ansicht der Wanderwege in Altenbrack--->hier klicken